• Retailer of the Year startet wieder!

    Retailer of the Year

    Die Abstimmungsperiode für die Wahl zum "Retailer of the Year" ist beendet. Die Nominierten werden Mitte November bekannt gegeben. Melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden!

    Newsletter anmelden

  • Die Wahl zum "Retailer of the Year' in Schweiz ist eine Initiative von Q&A Dach BV (nachfolgend bezeichnet als 'Q&A'). Die Durchführung der Befragung und die Wahlen liegen in der Verantwortung von Q&A. Für die Projekt-Organisation, die Vermarktung des Logos und die Verleihung der Preise ist HL Marketing + Beratung, Heike Labetzki verantwortlich.
  • An der Wahl zum "Retailer of the Year" können ausschließlich in Schweiz aktive Einzelhandelsketten mit sieben oder mehr Niederlassungen, oder in Schweiz vertretene internationale Handelsketten mit mehr als 30 Niederlassungen weltweit teilnehmen.
  • Eine Anmeldung seitens der Einzelhandelsketten ist nicht erforderlich, da die Nominierung durch die Konsumenten erfolgt. Es steht den Händlern frei, ihre Kunden aktiv aufzufordern, an der Wahl teil zunehmen.
  • Jährlich werden in mehr als 20 Kategorien die „Retailer of the Year“ gewählt. Q&A behält sich das Recht vor, Kategorien hinzuzufügen, zu streichen oder zusammenzufassen und über die endgültige Benennung der Kategorien zu entscheiden.
  • Eine Einzelhandelskette muss mindestens 380 individuelle Konsumentenbeurteilungen erhalten, um nominiert werden zu können. Wenn kein oder nur ein Händler diese Bedingung erfüllt, wird die Grenze nach unten korrigiert. Pro Kategorie werden bis maximal fünf Händler nominiert. Für weitere detaillierte Informationen über Prozedur und Methodik klicken Sie hier.
  • Teilnehmende Einzelhändler können ihre Kunden auf die Wahlen aufmerksam machen. Hierfür wird ein Web-Banner kostenlos auf dieser Seite
  • Die Banner dürfen nur im Rahmen der dafür vorgesehenen Nutzung eingesetzt werden. Die teilnehmenden Händler dürfen die zur Verfügung gestellten Materialien ausschließlich für diese Kampagne und im dafür vorgesehenen Zeitraum benutzen. Eine darüberhinaus gehende Nutzung des Logos durch die Händler ist nicht gestattet.
  • Teilnehmenden Handelsunternehmen ist es nicht gestattet, Änderungen am Web-Banner vorzunehmen. Die Banner müssen mit einer Kennung ausgestattet sein, diese kann man bei HL Marketing+Beratung anfordern. Es ist nicht gestattet in den zur Verfügung gestellten POS- Materialen Veränderungen vorzunehmen, ohne hierfür zuvor eine schriftliche Zustimmung von HL Marketing+Beratung erhalten zu haben.
  • Beim Versenden von elektronischen Newslettern über die Wahl, muss dies vorab bei HL Marketing+Beratung angemeldet werden und zur Genehmigung vorgelegt werden.
  • Handelsketten ist es nicht gestattet, für ihre Wahl Preise in Aussicht zu stellen. Ausschließlich ein Verweis auf die von der Organisation zur Verfügung gestellten Preise ist zulässig.
  • Teilnehmer erklären, dass sie keine falschen oder unrichtigen Informationen liefern, wenn sie an der Befragung von "Retailer of the Year" teilnehmen.
  • Mit der Verwendung  der Web-Banner erklären die Teilnehmer das sie einverstanden sind mit den Teilnahmebedingungen fürEinzelhändler und dem Haftungsausschluss. Ein Verstoß gegen dieseTeilnahmebedingungen von Einzelhändlern kann zur Disqualifikation führen. Die endgültige Entscheidung zur Disqualifikation liegt bei HL Marketing+Beratung.
  • Die Befragung (Beurteilungsrunde) für die Wahl zum "Retailer of the Year" ist eine unabhängige, quantitative und qualitative Konsumentenforschung die durch Q&A durchgeführt wird.
  • Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien dürfen das Logo im Zusammenhang mit dem Gewinn nur nutzen, wenn sie einen entsprechenden Vertrag mit HL Marketing+Beratung über die Nutzung des Logos geschlossen haben. Es gelten jeweils Verträge für das Jahr der Wahl, aktuell 2015-2016.
  • Der Gesamtsieger erhält eineTrophäe und eine gerahmte Urkunde. In diesem Zusammenhang gelten die in dem jeweils gültigen Jahres- Vertrag vereinbarten Bedingungen zur Nutzung des Logos.
  • Durch die Teilnahme an der Wahl ermächtigt der Händler HL Marketing+Beratung, alle Materialien (Foto-, Filmmaterial, Printveröffentlichungen…), die imRahmen der Wahl zum "Retailer of the Year" und imZusammenhang mit der Nutzung des Logos im Falle des Gewinnes an HL Marketing+Beratung gesendet wurden, für Veröffentlichungen nutzen zu dürfen. HL Marketing+Beratung hat das Recht, die genannten Materialien uneingeschränkt für die eigene Kommunikation nutzen zu können.
  • In allen Fällen, in denen diese Bedingungen durch die Einzelhändler nicht erfüllt werden, entscheidet HL Marketing+Beratung.